Frau muss niesen mit Hund und Blumen

Allergische Reaktionen: Symptome einer Allergie erkennen und behandeln

Akuter Notfall oder chronischer Schnupfen, allergische Reaktionen können unterschiedlicher nicht sein. Symptome einer Allergie können sich mit der Zeit und im Alter auch ändern. Alles Gründe dafür, warum die Diagnose einer Allergie schwierig sein kann. Hier findest du alle Infos zu möglichen, allergischen Symptomen.

Histamin verursacht allergische Reaktionen und Symptome

Der Kontakt mit einem Allergen bedeutet im Körper die Ausschüttung von Histamin. Histamin ist ein Botenstoff im Körper, der bei einem Überschuss die typischen allergischen Symptome auslöst:

  • Hautreaktionen: Ausschläge, Juckreiz, Quaddelbildung
  • Schleimhäute werden gereizt in Nasennebenhöhlen und/oder Rachen
  • Reizung der Augen-Schleimhaut in den Augen (Augenjucken, -brennen)
  • Ödembildung (Schwellungen, etwa der Augenlider, Beine)
  • Herzkreislauf-Beschwerden: Erhöhung der Herzfrequenz, Blutgefäße erweitern sich (Flush: schnelles Erröten im Gesicht und Hals)
  • vermehrte Magensäurebildung (Sodbrennen, mögliche Magenschleimhautentzündung)
  • Blähungen, Darmkrämpfe
  • Unregelmäßige Verdauung (Durchfall, Verstopfung)
  • Verstärkung bereits vorhandener Entzündungsreaktionen im Körper
Mann hat roten Ausschlag an Händen

Allergie Symptome: allergische Reaktion nach Körperregion

Welche allergische Reaktionen auftreten, hängt zum Teil davon ab, wo Histamin im Körper freigesetzt wird oder wo der erste Kontakt mit dem Allergen stattfindet. So reagiert man häufig auf Pollen oder Schimmelpilze aus der Luft zuerst mit Problemen in Nase, Lunge oder Augen. Auf Lebensmittel reagiert man dagegen eher mit Symptomen im Mund oder Magen- und Darmtrakt. 

Schleimhäute im KopfbereichVerdauungstrakt (Magen/Darm)AtemkreislaufHautHerzkreislauf
juckende, brennende AugenBauchschmerzenFlache AtmungJuckreizErhöhte Herzfrequenz
ErkältungssymptomeDurchfallPfeifende AtmungRötungen der HautHerzrhythmusstörungen
HeuschnupfenÜbelkeitBrustengeHautausschlagHerzrasen
rinnende oder verstopfte NaseErbrechenHustenQuaddelbildung
Ohrenjucken, -schmerzenVerstopfungallergisches Asthma
Halsschmerzen, -kratzen
Allergische Reaktionen / Symptome im Überblick

Anaphylaktischer Schock: die Symptome betreffen mehrere Organe / Regionen gleichzeitig und es kann zu akut lebensbedrohlichen Situationen kommen

Die Symptome treten meistens sofort nach dem Kontakt mit dem Allergen auf, manchmal auch wenige Minuten bis (seltener) wenige Stunden später. 

Frau liegt mit Schnupfen im Bett und nutzt Taschentücher

Allergie Symptome erkennen und behandeln

Bestehen Symptome, muss zuerst herausgefunden, wo ihre Wurzel ist. Allergietests können hier schnell Hilfe bieten. Weiß man, welche Allergie vorliegt, kann entweder schon eine Vermeidung des Allergens ausreichen oder eine Hyposensibilisierung Abhilfe schaffen.

Erfahre hier mehr über das Thema Allergien und verschaffe dir einen Überblick zum Thema oder finde hier auch wertvolle Informationen über Allergietests im Vergleich.