Datenschutzerklärung

1 Allgemeines

Personenbezogene Kunden-Daten werden von der KIWENO GmbH (im Folgenden „kiweno”) nur gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Punkte informieren über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Rahmen der Dienstleistung durch kiweno und Betrieb der Seite kiweno.com.

Ihre Daten sowie die Ergebnisse Ihrer Labortests werden von kiweno ausschließlich zum Zweck der Erbringung unserer Leistungen an Sie verarbeitet. Um eine professionelle Dienstleistung erbringen zu können, beauftragt kiweno ua auch Dienstleister entsprechend den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (das betrifft insbesondere Host Services). Wir legen dabei aber Wert darauf, dass eine Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten jeweils innerhalb Ihrer Region erfolgt und somit auch weiterhin einem entsprechenden datenschutzrechtlichen Regime unterliegt. Das heißt im Detail, dass Daten europäischer Kunden ausschließlich innerhalb Europas gespeichert und verarbeitet werden. Dienstleister verwenden Daten keinesfalls zu eigenen Zwecken und ausschließlich innerhalb unseres Auftrags; Dienstleister ergreifen Datensicherungsmaßnahmen und übernehmen zudem Gewähr für eine rechtmäßige und sichere Datenverwendung. Zur Vertragserfüllung geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung
bestellter Waren erforderlich ist. Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst.

Bitte beachten Sie:

Auf der Site kiweno.com und im Online-Shop auf kiweno.com sowie im Blog werden zum Teil andere Daten erhoben und verarbeitet als auf der Gesundheitsplattform my.kiweno.com, auf der die Testergebnisse abrufbar sind. Aus Datenschutzgründen verzichten wir auf my.kiweno.com auch auf den Einsatz von social plugins, um sicherzustellen, dass keinesfalls ungewollt Daten an die Betreiber sozialer Netzwerke übertragen werden. Im Detail verweisen wir dazu auf die Punkte 3. – 6.

Die Sicherheit Ihrer Daten ist ein sehr großes Anliegen für uns. Obwohl es keine totale Sicherheit im Internet für Daten geben kann, werden wir alle Schritte setzen um Ihre Daten zu schützen. Dennoch akzeptieren Sie, dass Ihre Daten nicht gegen jegliche Sicherheitsverstöße im Internet oder zB Hacker-Angriffe geschützt werden können und dass kiweno keine Garantie, Haftung oder Verantwortung dafür, dass Seiten oder Leistungen vollkommen frei von Viren, Sicherheitsbedrohungen oder frei von Schadenspotenzial ist, übernimmt.

2 Automatische Datenerfassung

Aus technischen Gründen werden u.a. folgende Nutzungsdaten, die der Internet-Browser eines Kunden an kiweno übermittelt, erfasst:

  • Browsertyp und -version;
  • verwendetes Betriebssystem;
  • Website, von der aus der Kunde www.kiweno.com besucht (Referrer URL)
  • Website, die der Kunde besucht;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Internet Protokoll (IP)-Adresse des Rechners des Kunden.

Diese Daten werden getrennt von eventuell bekannt gegebenen Kunden-Daten ( – im Detail dazu siehe Punkt 3.) gespeichert.

3 Datenverwendung

3.1 Bei Registrierung auf www.kiweno.com werden folgende personenbezogenen abgefragt:

Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email-Adresse.

Diese Daten werden für die Vertragsabwicklung bei der Bestellung von Tests im Online-Shop benutzt.

3.2 Im Zuge der Erbringung der Dienstleistung von kiweno auf der Gesundheitsplattform my.kiweno.com werden die zu dem speziellen Kunden zugehörigen Testergebnisse gespeichert. Kunden werden dabei mit ihrem (selbst gewählten) Username identifiziert, der auf den bei der Anmeldung bekannt gegebenen Daten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse) basiert.

3.3 Für den Besuch des Blogs, blog.kiweno.com ist keine Anmeldung erforderlich.

4 Cookies

kiweno setzt Cookies zum Zweck der Durchführung ihrer Services ein. Cookies sind kleine Textdateien, die der Internet-Browser des Kunden auf dessen Rechner ablegt und speichert. Damit ist es kiweno möglich, die mehrfache Nutzung ihres Web-Angebots durch denselben Kunden zu erkennen. Kunden können die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser Software verhindern; kiweno weist jedoch darauf hin, dass in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen der Website kiweno.com vollumfänglich genutzt werden können.

Bitte beachten Sie, dass für eine Nutzung der Gesundheitsplattform my.kiweno.com Cookies unbedingt erforderlich sind, um dem Kunden seine Testergebnisse anzeigen zu können.

4.1 loyals.io (kjero GmbH)
Auf dieser Webseite werden von loyals.io (kjero GmbH) anonymisiert Daten erhoben und gespeichert um ein Empfehlungsprogramm zu ermöglichen. Um das Empfehlungsverhalten nachvollziehen zu können werden kleine Textdateien eingesetzt, sogenannte Cookies, die auf dem Gerät des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die IP-Adresse des Seitenbesuchers wird dabei gekürzt und somit anonymisiert gespeichert. Um der Datenerhebung und -speicherung zu widersprechen können im Browser die Cookie-Einstellungen entsprechend angepasst und Cookies von der Domain loyals.io blockiert werden. Diese Einstellungen müssen dabei pro Gerät und Browser wiederholt und bereits bestehende Cookies manuell gelöscht werden.

5 Analyse der Seite kiweno.com

kiweno verwendet zur Verbesserung und Optimierung seines Webauftritts Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (im Folgenden „Google”). Dies betrifft ausschließlich die Basis-Seite kiweno.com und den Blog blog.kiweno.com. Auf der Gesundheitsplattform my.kiweno.com, auf der Testergebnisse dargestellt werden, kommt Google Analytics nicht zum Einsatz.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies”, Textdateien, die auf dem Computer des Kunden gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Kunden ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. kiweno hat für ihre Websites „_anonymizeIp()” aktiviert; mit dieser Erweiterung werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen: Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird die IP-Adresse eines Kunden von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird die im Zuge des Einsatzes von Google Analytics auf dem kiweno-Auftritt erhobenen Informationen als Dienstleister für kiweno benutzen, um die Benutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber kiweno zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von dem Browser eines Kunden übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Kunden können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass der Kunde in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen kann. Kunden können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse), deren Überlassung an Google als Dienstleister sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Durch den Einsatz von Google Analytics werden keinerlei Gesundheitsdaten an Google weitergegeben.

Alternativ zum Browser-Plugin können Sie diesen Link klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

5.1 Datenschutzerklärung für my.kiweno.com
my.kiweno.com nutzt die Open-Source-Software Piwik für die statistische Auswertung von Besucherzugriffen. Diese ist auf unserer Serverinfrastruktur installiert und Dritten nicht zugänglich.
Die von uns erfassten Daten (Browsertyp und -version, Betriebssystem, Referrer URL, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie die anonymisierte IP Adresse) werden nicht auf andere Server übertragen oder an Dritte weitergegeben und helfen uns in anonymisierter Form, unser Angebot zu verbessern. Wir können dadurch besser verstehen, welche unserer Features tatsächlich genutzt werden und können so my.kiweno.com zielgerichteter gestalten. Du kannst die Datenerfassung dennoch deaktivieren. Sofern dein Browser die “Do-Not-Track”-Technik unterstützt und du diese aktiviert hast, wird dein Besuch automatisch ignoriert. Du kannst außerdem die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern oder über das untenstehende Formular die Auswertung deaktivieren.

Falls du die Datenerfassung nicht deaktivierst, erklärst du dich durch die Nutzung von my.kiweno.com mit der Verarbeitung der über dich erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

6 Social Networks und Social Plugins

6.1 Welche social Plugins werden verwendet?

Kiweno hat Präsenzen auf facebook, twitter, instagram, linkedin und pinterest. Im Zusammenhang mit diesen Präsenzen verweisen wir auf die auf diesen Plattformen geltendenden Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen.

Auf kiweno.com und my.kiweno.com verzichten wir vollständig auf den Einsatz von social plugins, um unkontrollierte Datenströme an diese Netzwerke von kiweno.com und ganz besonders von der Gesundheitsplattform my.kiweno.com zu vermeiden.

Lediglich bei unserem Blog blog.kiweno.com kommen social Plugins der folgenden sozialen Netzwerke zum Einsatz:

facebook.com, betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (im Folgenden „Facebook”),
twitter.com, betrieben von Twitter, Inc, 795 Folsom St., Suite 600,San Francisco, CA 94107, USA (im Folgenden “Twitter”),
Diese Plugins sind jeweils mit dem Logo des entsprechenden sozialen Netzwerks gekennzeichnet.

6.2 Datentransfer durch Social Plugins

Wenn ein in einem sozialen Netzwerk registrierter und auch aktuell eingeloggter Kunde eine Website des kiweno Internetauftritts aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut der Browser des Kunden über Cookies, die das soziale Netzwerk gesetzt hat und das Plugin auf der kiweno-Blog-Site eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Möglicher Weise können soziale Netzwerke auch über das Plugin erkennen, dass sich ein eingeloggter Kund auf der kiweno-Blog-Site befindet, ohne dass das Plugin angeklickt wird.

Durch die Einbindung der Plugins erhält der Betreiber des sozialen Netzwerks die Information, dass der Kunde die entsprechende Site des kiweno-Blogs aufgerufen hat. Wenn der Kunde mit Social Plugins interagiert, wird die entsprechende Information von seinem Browser direkt an den Betreiber des sozialen Netzwerks übermittelt und dort gespeichert.

6.3 „Ein zweiter Klick, um die Seite zu teilen”

Um Kunden des kiweno-Blogs auf diesen Datentransfer ausdrücklich hinzuweisen, wurde für das Betätigen eines Social Plugins auf der kiweno- Site ein zweiter Bestätigungklick eingeführt, mit dem das Teilen der Seite dann erst aktiv wird.

Bitte beachten Sie die Zustimmungserklärung zur Benutzung der social Plugins.

Ausdrücklich verwiesen wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzhinweise von Facebook, Instagram und Twitter.

6.4 Hinweis

Bitte beachten Sie, dass viele soziale Netzwerke, die Internetaktivitäten ihrer User laufend tracken. Wir empfehlen Kunden, die nicht möchten, dass Betreiber sozialer Netzwerke über den kiweno-Blog Daten über sie sammeln, sich vor Ihrem Besuch des kiweno-Blogs bei sozialen Netzwerken ausloggen. Dazu ist es erforderlich, dass der Kunde die Logout/Abmelde-Funktion auf dem sozialen Netzwerk betätigt. Es genügt nicht, die Site des sozialen Netzwerks nur zu schließen. Wir können allerdings keine Garantie dafür übernehmen, dass soziale Netzwerke nicht trotz eines Logout weiter Daten über ihre User sammeln – weder haben wir über diese Vorgänge detailliertere Kenntnis noch Möglichkeiten einer Einflussnahme. Sie können das Laden der Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

7 Datenverwendung bei Anmeldung zum E-Mail- Newsletter

Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, verwenden wir die hierfür erforderlichen oder gesondert von Ihnen mitgeteilten Daten, um Ihnen regelmäßig unseren E-Mail-Newsletter zuzusenden. Die Abmeldung vom Newsletter ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an [email protected] oder über einen dafür vorgesehenen Link im Newsletter erfolgen.

8 Auskunftserteilung

Auf Verlangen wird Kunden Auskunft über die zu ihrer Person oder zu ihrem Benutzernamen gespeicherten Daten erteilt. Die Auskunft kann auf Wunsch auch elektronisch erteilt werden. Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an:

KIWENO GmbH
Daniel Swarovskistraße 69
6067 Absam
Österreich
Email: [email protected]

Zustimmungserklärung für die Benutzung von kiweno.com

Ich habe die Datenschutzerklärung von kiweno gelesen und erteile in Anbetracht dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich folgende Zustimmung:

  1. Ich stimme zu, dass kiweno meine auf kiweno.com bekanntgegebenen Daten (Name, Adresse, Email-Adresse, Telefonnummer) sowie auf my.kiweno.com meine Testergebnisse und Gesundheitsdaten (Nahrunsgmittelunverträglichkeiten) zur Erbringung der von mir beauftragten Dienstleistung verwendet.
  2. Ich stimme zu, dass meine IP-Adresse und meine Logfiles (Daten über die Benutzung der kiweno-Site) für eine statistische Auswertung der Site kiweno.com benutzt werden. kiweno bedient sich zu diesem Zweck Google Analytics, das heißt IP-Adressen und Logfiles meines Besuchs der kiweno.com-Site werden an Google Inc, als Dienstleister zum Zweck der Analyse der Benutzung der kiweno-Site überlassen. (Auf der Gesundheitsplattform my.kiweno.com kommt Google Analytics nicht zum Einsatz) Durch die Erweiterung „_anonymizeIp()” erfolgt eine Anonymisierung meiner IP-Adresse, die in der Folge nicht mehr direkt personenbezogen ist. Ich nehme zur Kenntnis, dass ich die Möglichkeit habe, die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung meiner Browser-Software zu verhindern, wobei ich in der Folge jedoch nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich nutzen kann. Weiters nehme ich zur Kenntnis, dass ich Google Analytics durch Installation eines Browser-Add-Ons (abrufbar auf http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für mich deaktivieren kann und damit meine Zustimmung zum Einsatz von Google Analytics widerrufen kann.
  3. Ich stimme zu, dass auf blog.kiweno.com meine IP-Adresse und meine Logfiles (Daten über die Benutzung des kiweno-Blogs) bei Benutzung von Social Plugins von Facebook oder Twitter an den / die jeweiligen Betreiber des entsprechenden sozialen Netzwerks übermittelt werden. Ich nehme zur Kenntnis, dass Betreiber von sozialen Netzwerken mittels Social Plugins über den kiweno-Blog Daten über mich sammeln und dass ich das nur endgültig verhindern kann, indem ich keine Useraccounts auf Facebook oder Twitter unterhalte.

Ich nehme zur Kenntnis, dass ich diese Zustimmungserklärung ganz oder teilweise jederzeit, hinsichtlich Punkt 2. und 3. durch die Durchführung der in Punkt 2. und 3. angeführten Vorgangsweisen widerrufen kann.

Ein Widerruf der Zustimmung zu Punkt 1. ist schriftlich an

KIWENO GmbH
Daniel Swarovskistraße 69
6067 Absam
Österreich
Email: [email protected]

zu richten und stellt gleichzeitig eine Beendigung meines Vertragsverhältnisses mit kiweno dar. kiweno wird in diesem Fall meinen Account sowie sämtliche meiner Daten unverzüglich löschen.