frau hält kiweno antikörpertest verpackung vor sich

Preisvergleich: Was kostet ein Corona Antikörpertest?

Du möchtest mit einem Corona Antikörpertest herausfinden, ob du noch ausreichend vor dem Virus geschützt bist? Diese Kosten kommen auf dich zu – lies mehr darüber!

Wieviel kostet ein Antikörpertest im Durchschnitt?

Während man Antigentests vielerorts (noch) kostenfrei erhalten und machen lassen kann, sind Antikörpertests leider nicht gratis. Mittlerweile haben sich Antikörpertests auch in ihrer Auswertung weiterentwickelt und ein Schnelltest liefert beispielsweise andere Ergebnisse als ein Labortest.

Hier haben wir dir die verschiedenen Preise  und Unterschiede aufgelistet:

Testart
Preis
Auswertung*
PreisAuswertung*
Schnelltest aus der Apothekeca. 25 EURnur qualitativ
Test im Labor/beim Arzt30 – 60 EURqualitativ/ quantitativ
Selbsttest für Zuhause50 – 70 EURqualitativ/ quantitativ

*qualitativ = Zeigt an ob Antikörper im Blut vorhanden sind
quantitativ = Zeigt an wie viele Antikörper im Blut vorhanden sind

Antikörpertests – Was sind die Unterschiede?

  • Antikörper-Schnelltest: Man erhält das qualitative Ergebnis bereits nach ca. 15 Minuten, jedoch kann man Schnelltests nur in Apotheken oder beim Arzt machen lassen. Der Schnelltest sagt dir ob du Antikörper im Blut hast, nicht wie viele.
  • Im Labor oder beim Arzt werden qualitative und quantitative Antikörpertests angeboten. Bei einer quantitativen Auswertung im Labor erhältst du nach einigen Tagen einen Antikörperwert, also wie viele Antikörper du im Blut hast.
  • Antikörper Selbsttest werden auch im Labor ausgewertet, können jedoch zeitlich ungebunden und bequem von Zuhause aus gemacht werden. Selbsttests gibt es in qualitativer oder quantitativer Form, man braucht keine medizinische Vorkenntnisse und die Ergebnisse erhält man per Mail.

Antikörper Selbsttest: So funktioniert’s!

Quantitative Antikörpertests, für Zuhause, wie kiweno sie anbietet, laufen folgendermaßen ab: 

Mittels einer Lanzette (das ist eine kleine Nadel, mit der du dir in den Finger piekst) entnimmst du dir ein, zwei  Tropfen Blut und gibst sie auf das Blutfilterpapier. Deine entnommene Blutprobe gibst du in einen Umschlag, den du anschließend gratis an ein Partnerlabor senden kannst, das die Analyse durchführt. 

Das Ergebnis erhältst du nach einigen Tagen per Mail und zeigt dir wie viele Antikörper du hast. 

Testdurchführung: Dried-Blood-Spot Verfahren

  • Grafik zu Händewaschen
    Reinige deine Hände und halte sie anschließend noch mindestens 2-3 Minuten unter warmes Wasser.
  • Desinfiziere die Fingerkuppe, die du für die Blutabnahme ausgewählt hast.
  • Punktiere mit der Lanzette den seitlichen Bereich der Fingerkuppe
  • Massiere nun den Finger kräftig von der Handfläche bis zur Fingerkuppe, bis sich ein großer Tropfen Blut gebildet hat
  • Tropfe Blut auf die Kreise im Blutfilterpapier bis sie ganz mit Blut gefüllt sind.
  • Sobald das Blutfilterpapier vollständig getrocknet ist, gib es in den Rücksendeumschlag.
  • Wir benachrichtigen dich per E-Mail, sobald deine Ergebnisse vom Labor ausgewertet wurden.

In unserem Anleitungsvideo kannst du dir in Ruhe anschauen wie es geht:

Bitte akzeptiere die Marketing Cookies um das Video anzusehen.

Ab wann sind Antikörper im Blut nachweisbar?

3 Wochen nach voller Impfung oder überstandener Corona Erkrankung können IgG-Antikörper im Blut nachgewiesen werden. Ab dann sind sie nach aktuellem Wissensstand je nach Anzahl und Intensität 3 bis 6 Monate im Körper aktiv.

Da sie mit der Zeit weniger und schwächer werden, bleibt ihre Schutzfunktion nicht immer gleich. Wenn du herausfinden möchtest wie viele Antikörper du tatsächlich im Blut hast, hilft dir beispielsweise ein quantitativer Selbsttest weiter. 

Dein Weg zu mehr Wohlbefinden

Covid, RSV & Influenza A/B Kombi 😷

Mit einem Nasenabstrich gleichzeitig auf Covid-19, RSV und Influenza A&B testen. CE-zertifiziert und für den Heimgebrauch zugelassen!