Bluttropfen getrocknet auf Probe

Tipps für die perfekte Blutabnahme

Sich selbst Blut abzunehmen – selbst wenn es nur wenige Tropfen sind – erfordert für so manche*n ein bisschen Mut und Entschlossenheit. Damit du auf Anhieb genug Blut aus der Fingerkuppe bekommst und dieses (im Fall von Labortests) auch korrekt transportiert wird, haben wir dir hier ein paar praktische Tipps für die perfekte Blutabnahme zusammengestellt!

Der richtige Zeitpunkt

  • Probenentnahme zu Wochenbeginn (Mo-Di)
  • Versand am gleichen Tag

Damit hältst du den Transportweg so kurz wie möglich, damit die Proben gut erhalten bei uns im Labor ankommen – und du schneller deine Ergebnisse bekommst!

kiweno Schnelltests wie der Vitamin D Schnelltest oder Ferritin Schnelltest können natürlich an jedem beliebigen Wochentag durchgeführt werden.

Durchblutung fördern

  • Hände 3 Minuten lang unter warmes Wasser halten
  • Arm 5-10 Mal in großen Bewegungen kreisen

Dieser Schritt ist besonders wichtig, damit du genügend Blut für deine Probe sammeln kannst.

ACHTUNG: Zu geringe Blutmengen können nicht ausgewertet werden!

Korrekte Desinfektion

  • Finger nach dem Desinfizieren vollständig (!) trocknen lassen – und nicht auf den Finger pusten!
  • ersten Bluttropfen NICHT verwenden – dieser enthält Desinfektionsmittelrückstände und Gewebeflüssigkeit

Während der Probenentnahme

  • Leg deine Hand auf eine feste Unterlage (z.B. Tisch)
  • Wähle einen Finger mit möglichst wenig Hornhaut
  • Drücke die Lanzette fest seitlich an deine Fingerkuppe und löse sie erst dann aus
  • Halte die Punktionsstelle nach unten
  • Massiere mehrfach sanft von der Handinnenfläche zur Fingerspitz

Starkes Quetschen oder Drücken der Fingerkuppe unbedingt vermeiden! Austretende Gewebsflüssigkeit kann das Ergebnis verfälschen.

ACHTUNG: Unsere Lanzetten sind ein Einwegprodukt und dürfen daher nur einmal verwendet werden.

Korrektes Probevolumen

Bei Dried Blood Spot Verfahren (z.B. Histaminintoleranz, Covid-19 Antikörpertest):

  • Die Kreise müssen zu 100% gefüllt sein (Kreis Anzahl siehe Anleitung)
  • Diese anschließend 2 Stunden LUFT-trocknen lasssen – nicht pusten, föhnen, keine direkte Sonneneinstrahlung

Bei Tests mit Blutröhrchen (z.B. Unverträglichkeitstest):

  • Röhrchen bis zur Markierung (300 μl) mit Blut füllen
  • Blutabnahme erst beenden, wenn die Markierungslinie erreicht ist

WICHTIG: zu geringe Blutmengen werden NICHT ausgewertet!

Korrektes Probenvolumen für kiweno Tests

Zweiter Versuch – jetzt klappt’s bestimmt!

  • Beim ersten Mal hat die Probenentnahme nicht funktioniert?
  • Bitte kontaktiere unser Support-Team unter [email protected]. Teile mit, dass die Probenentnahme nicht geklappt hat und fordere ein neues Abnahmeset an.
  • Gib am besten auch gleich eine Versandadresse an. Bewahre Rücksendeumschlag, Anleitung, deine ID-Karte und das kleine Etikett mit dem Code gut auf.
  • Alles weitere wird dir für einen zweiten Versuch erneut zugesandt. Mit den obigen Tipps bist du jetzt bestens gerüstet!

Mehr über Kiweno erfahren