Frau mit Mundschutz draussen

Corona Testen

Ein Überblick über aller Testvarianten ist wichtig für die Beurteilung, welcher Test wann Sinn macht. Antigen, Antikörper, PCR: Begriffe, die man oft hört, aber nicht unbedingt immer klar sind. Hier kommt dein Einstieg in das Thema: Corona Testen.

COVID-19 Tests: Überblick und Vergleich

Prinzipiell kann bei COVID-19 Tests grob zwischen zwei Testphasen unterschieden werden:

  1. Akut-Phase: Akut-Tests dienen der Feststellung einer akuten Infektion mit dem Virus SARS-CoV-2. Hier kommen zur Zeit PCR-Tests und Antigen-Schnelltests zum Einsatz.
  2. Nach der Infektion: Antikörpertests dienen dann der Erkennung einer bereits abgeklungenen, überstandenen Infektion. Hier handelt es sich um sogenannte IgG-Antikörpertests (Labor- und Schnelltests am Markt).
  3. Nach der Impfung: Antikörpertests können auch eingesetzt werden, um eine Immunantwort auf die Corona Impfung zu messen. Besonders wenn die letzte Impfung bereits länger her ist, können Antikörpertests feststellen, wie gut der Schutz durch Antikörper noch ist.

Das Testen von COVID-19: Welche Tests gibt es und wann macht welcher Test Sinn?

Prinzipiell sind derzeit 3 Testmethoden für COVID-19 relevant:

  • PCR-Tests
  • Antigen-Schnelltests
  • Antikörpertests

Diese Testmethoden haben in unterschiedlichen Phasen ihre Berechtigung. Bei akutem Verdacht auf eine COVID-19 Infektion ist natürlich ein Akut-Test, sprich PCR- oder Antigentest, notwendig. Ist man sich nicht sicher ob man in der Vergangenheit bereits Corona hatte oder ob man noch schützende Antikörper hat, dann ist ein Antikörpertest, die richtige Wahl.

PCR-Tests für COVID-19

 PCR-Tests (PCR = Polymerase chain reaction) sind Akut-Tests und dienen der Feststellung einer akuten COVID-19 Infektion. Diese Testmethode ist zur Zeit der Goldstandard in der Akut-Testung, benötigt jedoch viele Ressourcen, wie teure Laborgeräte und Fachpersonal für die Auswertung. Deshalb kosten die Tests meistens auch über 100 Euro. Für die Testung ist eine Probe aus dem Nasen-Rachenraum notwendig. Der PCR-Test ist bei typischen COVID-19 Symptomen die richtige Wahl zur Erkennung einer Corona-Erkrankung.

SARS-CoV-2 Antigen-Schnelltests

Antigen-Schnelltest sind seit September 2020 für die Feststellung einer akuten Corona-Erkrankung auf dem Markt. Diese Testmethode bietet enorme Vorteile gegenüber dem Goldstandard PCR-Test, wie etwa:

  • sehr schnelle Ergebnisse, innerhalb 15 – 30 Minuten
  • kein Labor notwendig
  • Ergebnis direkt vor Ort verfügbar

Die Testung erfolgt ebenfalls nasopharyngeal, wie auch der PCR-Test, also mittels Probe aus dem Nasen-Rachenraum. Für die Auswertung benötigt es jedoch kein Labor. Bei Verdacht auf Corona aufgrund typischer Symptome oder aber als Präventiv-Screening zur Erkennung von symptomlosen Infizierten ist dieser Test als schnelle Sofortmaßnahme zu empfehlen.

SARS-CoV-2 Antikörpertests

Antikörpertests dienen der nachträglichen Feststellung einer COVID-19 Infektion oder dem Messen von Antikörpern nach einer Impfung. Ist also unklar, ob eine Person eine SARS-CoV-2 Infektion hinter sich hat bzw. ob diese Person noch Antikörper hat, dann ist ein Antikörpertest die richtige Wahl.

Antikörpertests erfolgen mittels Blutanalyse und werden als Labortest oder als Schnelltest angeboten. Während Labortests (für Zuhause) dir deinen genauen Antikörperwert liefern können, bieten Schnelltests mit Testkassette nur dein Nachweis ob Antikörper vorhanden sind (nicht wie viele).

  • Antikörper-Labortests können vom Arzt oder mittels Selbsttest durchgeführt werden. Als Selbsttest haben auch wir von kiweno etwas anzubieten: kiweno Antikörper-Labortest.
  • Antikörper-Schnelltests sind hingegen nur für den “Professional Use” zertifiziert, d.h. dass sie über medizinisches Fachpersonal, wie etwa Ärzte oder Apotheken, angeboten werden dürfen.

“Alle Corona-Tests haben ihre Berechtigung. Wichtig ist aber der richtige Zeitpunkt einer Testung. Hier gilt eine Analyse des Ziels der Testung, wann welcher Test sinnvoll ist.”  

Robert Fuschelberger, CEO, kiweno GmbH
Diese Tests könnten dich auch interessieren
Covid, RSV & Influenza A/B Kombi 😷

Mit einem Nasenabstrich gleichzeitig auf Covid-19, RSV und Influenza A&B testen. CE-zertifiziert und für den Heimgebrauch zugelassen!