Mann und Kind backen

Gluten­unverträglichkeit: Erklärung, Symptome & Behandlung

Nudeln, Brot und Co. sind nicht für jeden verträglich. Grund dafür ist oftmals das Klebereiweiß Gluten, welches in den meisten Getreide­sorten, wie Weizen, Roggen, Gerste und Hafer enthalten ist.

Entstehung und Symptome

Eine einseitige Ernährung, Antibiotikakuren und vieles mehr sind Gründe dafür, dass immer mehr Menschen von einer Glutenunverträglichkeit betroffen sind. Symptome reichen von Bauch- und Kopfschmerzen bis hin zu chronischer Müdigkeit und Konzentrationsstörungen.

In unserem Artikel zum Thema Glutenunverträglichkeit und Symptome findest du mehr Informationen dazu.

frau bei gartenparty hält brot

Zöliakie oder Gluten­unverträglichkeit feststellen

Im Gegensatz zur Autoimmunerkrankung Zöliakie ist eine Glutenunverträglichkeit eine (im medizinischen Sinne) Typ 3 Allergie: eine Form von Allergie mit verzögerten Symptomen.

Während sich bei Zöliakie die Darmzotten durch Gluten zurück bilden und somit lebenswichtige Nährstoffe nicht mehr ausreichend aufgenommen werden können, sind die Reaktionen einer Glutenunverträglichkeit deutlich milder

Wenn du dir nicht sicher bist, ob du vielleicht an einer Glutenunverträglichkeit leidest, kannst du es mit einem Bluttest herausfinden. Mit dem kiweno Nahrungsmittelunverträglichkeitstest (exklusiv in Österreich erhältlich) kannst du mit ein wenig Blut deine möglichen Unverträglichkeiten auf mehr als 70 Lebensmittel selber testen.

Achtung: Zöliakie kann durch die Tests von kiweno nicht diagnostiziert werden.

Gluten­unverträglichkeit behandeln

Wenn du Gewissheit über eine Glutenunverträglichkeit hast, ist der anschließende Weg im Prinzip recht einfach: Gluten meiden. Die Umsetzung ist natürlich etwas mühsam, denn viele alltägliche Lebensmittel enthalten Gluten. 

Mit der richtigen Umstellung deiner Ernährung, kannst du jedoch deinen Körper schonen, sodass sich dein Darm erholen kann und Gluten dir nach mehreren Monaten keine oder zumindest weniger Probleme mehr bereitet.  

Hier findest du eine ausführliche Liste mit glutenfreien Lebensmitteln.

Da Glutenunverträglichkeit eine weitverbreitete Verdauungsstörung in unserer Gesellschaft ist, werden verarbeitete Produkte mittlerweile mit einem “glutenfrei” Symbol gekennzeichnet – was die Ernährungsumstellung deutlich unterstützen kann. 

Diese Tests könnten dich auch interessieren
Anmelden und GEWINNEN1 Jahresvorrat an Eisen + Vitamin C Kapseln

Registriere dich für unseren Newsletter und gewinne mit etwas Glück einen Jahresvorrat an kiweno Eisen + Vitamin C Supplements!

Die Verlosung erfolgt zufällig unter allen neuen Newsletteranmeldungen von 26.01. bis 28.02.2023. Viel Glück!