Kollagen vegan

46,00 

Inkl. MwSt.
(46,00  / 150 g)
Gratis Versand ab € 50

Nicht vorrätig

Veganer Kollagen Drink mit Aminosäuren, Hyaluronsäure und Vitamin C zur Unterstützung der körpereigenen Kollagenbildung.

  • Pflanzliche Alternative zu Kollagen
  • Mit Aminosäuren, Hyaluronsäure und Vitamin C zur Unterstützung der körpereigenen Kollagenbildung
  • Cremiger, angenehm süßer Vanillegeschmack
  • Pulver zum Auflösen, ideal für den täglichen Verzehr
  • 100% vegan, laktose- und glutenfrei, gentechnikfrei
  • 300 g (30 Portionen)
  • Hergestellt in Österreich

Deine Vorteile

  • ampoule_kiweno

    Hohe Dosierung

    Ein Teelöffel täglich genügt, um eine ausreichende Versorgung für deinen Körper sicherzustellen.

  • Stern Icon

    Gute Verträglichkeit

    Durch die reinen Rohstoffe und die richtige Dosierung ist das vegane Kollagen optimal verträglich.

  • Ergebnisse

    Ganzheitliche Wirkung

    Veganes Kollagen hilft zum Beispiel deiner Verdauung, deiner Gelenksgesundheit und deiner Haut.

  • Empfehlungen

    Hohe Qualität

    Hergestellt in Österreich nach den höchsten Qualitätsstandards. Wir verwenden nur hochwertige Rohstoffe in optimal abgestimmter Dosierung.

Über das Produkt

Unterschied zu tierischem Kollagen

Tierisches Kollagen wird bei der Einnahme während der Verdauung in Aminosäuren umgewandelt. Denn nur als Aminosäuren kann dein Körper Kollagen verwerten. Unsere vegane Alternative liefert dir direkt die notwendigen Aminosäuren in pflanzlicher Form.

Ganzheitliche Wirkung

Mit den wichtigsten Aminosäuren, die an der Kollagenbildung beteiligt sind und zur Erhaltung von gesundem Bindegewebe beitragen, Hyaluronsäure für eine erhöhte Feuchtigkeitszufuhr in der Haut sowie Vitamin C aus der Acerolakirsche zur Unterstützung der normalen Kollagenbildung.

Einfacher Verzehr

Dargereicht in praktischer Pulverform. Mische 10 g Pulver (1 Portion) mit 200 ml Wasser, oder gebe das Pulver in einen Saft, Smoothie oder Joghurt – je nach gewünschter Intensität und Süße kannst du mehr oder weniger Flüssigkeit verwenden

100% vegan

Der vegane Kollagen Drink von kiweno ist 100% pflanzlich und frei von tierischen Bestandteilen.

Beste Qualität

Alle kiweno Supplements werden in Österreich nach den höchsten Qualitätsstandards und in Zusammenarbeit mit unserer medizinischen Leitung hergestellt. Wir verwenden nur hochwertige Rohstoffe in optimal abgestimmter Dosierung.

L-Glycin, L-Lysin HCL, L-Hydroxyprolin, L-Prolin, Aroma (Vanille, 04532), Maisstärke, Acerolafruchtpulver (25% Vitamin C), Hyaluronsäure Pulver 95%, Guarkernmehl (Verdickungsmittel), Sucralose E955 (Süßungsmittel))

Verzehrempfehlung: Täglich einen Messlöffel (10 g Pulver) mit 200 ml Wasser mischen und umrühren. Die angegebene empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden. Kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.  Die Einnahme ist unabhängig von der Tageszeit. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Kühl, trocken und lichtgeschützt lagern.

Frau sitzt auf Sofa und rührt in einem Glas mit gelber Flüssigkeit
Frau mit Locken und Sommersprossen schaut sich im Spiegel an

Wirkung der einzelnen Komponenten

L-Glycin:

Glycin ist eine nicht-essentielle Aminosäure und eine der Hauptkomponenten von Kollagen, die dazu beiträgt, die Kollagenstruktur aufrechtzuerhalten. Indem Glycin dafür sorgt, dass die Kollagenstränge eng aneinander liegen verleiht es dem Kollagen seine Stabilität und Festigkeit. Darüber hinaus hat Glycin eine beruhigende Wirkung auf das Nervensystem und kann bei der Behandlung von Schlafstörungen, Angstzuständen und Depressionen helfen.

L-Prolin:

Prolin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die in hohen Konzentrationen im Kollagen und auch anderen Proteinen vorkommt. Sie spielt eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung der Kollagenstruktur und kann dazu beitragen, dass das Kollagen besser im Gewebe verankert bleibt. Eine ausreichende Zufuhr von Prolin kann dazu beitragen, die Produktion von Kollagen zu unterstützen und die Gesundheit von Haut, Knochen und Bindegewebe zu verbessern.

L-Hydroxyprolin:

Hydroxyprolin ist eine abgewandelte Form von Prolin und wird während der Kollagenproduktion aus Prolin gebildet. Es ist ein wichtiger Bestandteil von Kollagen und kann zur Stärkung und Stabilisierung der Kollagenstruktur beitragen. Indem Hydroxyprolin die Kollagenfasern festigt, kann die Elastizität und Widerstandsfähigkeit des Bindegewebes verbessert werden.

L-Lysin:

Lysin ist eine essentielle Aminosäure, die der Körper nicht selbst herstellen kann und die daher über die Nahrung zugeführt werden muss. Lysin spielt eine wichtige Rolle bei der Quervernetzung von Kollagenmolekülen, wodurch das Bindegewebe stabiler und widerstandsfähiger gegenüber Belastungen wird.

Hyaluronsäure:

Hyaluronsäure kommt im Bindegewebe, in den Gelenken und in der Haut vor und besitzt eine wichtige Rolle bei der Regulierung von Zellprozessen und bei der Erhaltung der Gewebefunktionen.

Insgesamt besitzt Hyaluronsäure positive Auswirkungen auf die Kollagensynthese, das Bindegewebe, die Hautgesundheit und die Gelenke. Indem Hyaluronsäure das Kollagen bindet, unterstützt sie die Hautelastizität und -festigkeit. Durch ihre hohe Wasserbindungsfähigkeit trägt Hyaluronsäure dazu bei, dass die Haut hydratisiert und frisch bleibt. Darüber hinaus schmiert Hyaluronsäure die Gelenke und unterstützt dadurch die Beweglichkeit.

Vitamin C:

Vitamin C (auch Ascorbinsäure genannt) ist ein echtes Multitalent, das viele wichtige Aufgaben im Körper erfüllt. Als starke Antioxidans stärkt Vitamin C das Immunsystem, unterstützt das Nervensystem und ist wichtig für die Zähne, Sehkraft und Kollagenproduktion. Ohne ausreichend Vitamin C können Kollagenfasern schwächer und anfälliger für Schäden werden. Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C kann die körpereigene Kollagenbildung also unterstützen und die Gesundheit von Haut, Knochen und Bindegewebe verbessern. 

Themen rund um die Nährstoffe und wo sie helfen können

Kollagen hilft, die Hautelastizität und -festigkeit zu erhalten, indem es Feuchtigkeit und Struktur in der Haut speichert.

Kollagen hat auch positive Auswirkungen auf die Gesundheit und das Aussehen von Haaren und Nägeln, indem es ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, das auch Haare und Nägel umgibt, ist.

Wenn der Kollagenspiegel im Körper sinkt, kann dies zu brüchigen Nägeln und Haaren führen, die spröde und dünn werden. Die Einnahme von Kollagen kann dazu beitragen, die körpereigene Kollagenproduktion zu erhöhen und somit Haare und Nägel zu stärken und zu verbessern.

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil von Gelenkknorpel und kann dazu beitragen, die Gelenkgesundheit zu unterstützen. Kollagen kann dabei helfen, Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren und die Flexibilität und Beweglichkeit zu verbessern.

Kollagen enthält Aminosäuren, die für das Muskelwachstum und die Muskelreparatur wichtig sind. Kollagen kann dabei helfen, Muskelmasse aufzubauen und Muskelverlust im Alter zu reduzieren.

Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes, das auch den Verdauungstrakt umgibt. Indem es die Produktion von entzündungshemmenden Substanzen fördert, kann  Kollagen helfen, Entzündungen im Darm zu reduzieren. Kollagen kann dazu beitragen, die Darmwand zu stärken und den Verdauungsprozess zu unterstützen.

  • Your Stories

    “Bei meinen Supplements ist mir Vertrauen besonders wichtig und das habe ich bei kiweno gefunden.”

    Debora, Physiotherapeutin
    Frau hält ihre Hand auf Rücken von Person

Bewertungen

Häufige Fragen

Wie schmeckt der kiweno Kollagen Drink?
Der vegane Kollagen Drink von kiweno hat die Geschmacksrichtung Vanille. Mischst du wie angegeben 200 ml Wasser auf 10 g Pulver, so erhältst du ein Getränk mit einem cremigen und süßen Vanillegeschmack. Je nachdem wie süß und intensiv du den Geschmack möchtest, kannst du mehr oder weniger Wasser hinzufügen.
Wie kann ich den veganen Kollagen Drink in meine Ernährung integrieren?
Wenn du das Pulver nicht pur in Wasser gelöst zu dir nehmen magst, kannst du es auch in vielen verschiedenen Rezepten und Nahrungsmitteln integrieren:
  • Smoothies und Shakes: Füge einen Messlöffel zu deinem Lieblingssmoothie oder Shake hinzu
  • Frühstück: Rühre einen Messlöffel des veganen Kollagen Pulvers in Joghurt, Haferflocken oder Müsli ein
Was ist Kollagen und wie wirkt es im Körper?
Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil des Bindegewebes im Körper, das in Haut, Knochen, Knorpel, Sehnen und anderen Geweben vorkommt. Es ist ein faseriges Protein, das Struktur und Festigkeit verleiht und gleichzeitig die Elastizität und Flexibilität des Gewebes aufrechterhält. Kollagen spielt eine wichtige Rolle in der Hautgesundheit, da es dazu beiträgt, die Haut glatt, straff und jung zu halten. Mit zunehmendem Alter produziert der Körper weniger Kollagen, was zu Falten und schlaffer Haut führen kann. Durch die Zufuhr von Kollagen kannst du die körpereigene Kollagenproduktion unterstützen und die Hautgesundheit verbessern.
Was ist “veganes Kollagen”?
Veganes Kollagen ist eine pflanzliche Alternative zu tierischem Kollagen. Obwohl Kollagen ein Protein ist, das traditionell aus tierischen Quellen wie Rinderhaut, Schweinehaut oder Fischschuppen gewonnen wird, können auch vegane Alternativen aus verschiedenen pflanzlichen Quellen (Soja, Reis, Erbsen, Hanf und Algen) hergestellt werden. “Veganes Kollagen” besteht dabei aus einer Kombination aus Aminosäuren (Bausteine von Kollagen), die zur Unterstützung der Kollagenproduktion im Körper beitragen können. Diese Aminosäuren umfassen Glycin, Prolin, Hydroxyprolin, Lysin und Alanin.
Wofür kann der vegane Kollagen Drink eingesetzt werden?
Unterstützung der Kollagenproduktion: Die im veganen Kollagen-Drink enthaltenen Aminosäuren unterstützen die körpereigene Kollagenproduktion. Dadurch können Haut, Haare, Nägel und des Bindegewebes positiv beeinflusst werden. Verbesserung der Hautgesundheit: Die im veganen Kollagen Drink enthaltenen Aminosäuren, Hyaluronsäure und Vitamin C kann dazu beitragen, die Hautelastizität zu verbessern und Hautunreinheiten zu reduzieren. Kollagen ist ein wichtiger Bestandteil der Haut und kann dazu beitragen, das Auftreten von Falten und anderen Alterserscheinungen zu reduzieren. Unterstützung der Gelenkgesundheit: Kollagen ist zudem ein wichtiger Bestandteil von Gelenkknorpel und kann dazu beitragen, Gelenkschmerzen und Entzündungen zu reduzieren. Der vegane Kollagen-Drink kann dabei helfen, die Gelenkgesundheit zu unterstützen und die Flexibilität und Beweglichkeit zu verbessern.

Für dich ausgewählt

Das könnte dich interessieren