20. November 2015

Presseinformation: kiweno ist „Start-up des Jahres”: Innovatives Health-Tech Start-up gewinnt futurezone Award 2015

Siegesfreude bei kiweno: Es ist ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des jungen Gesundheits-Unternehmens. kiweno überzeugt in der Kategorie „Start-up des Jahres” und gewinnt den begehrten futurezone Award.

20. November 2015 Das Team rund um das junge Health-Tech Start-up kiweno kann sich gleich doppelt freuen: Beim renommierten futurezone Award räumte kiweno nicht nur den Titel „Start-up des Jahres powered by ORFTVthek” ab, sondern erhielt auch noch den begehrten Publikums-Award. Der Preisregen ist ein weiterer Meilenstein in der Erfolgsgeschichte des jungen Gesundheits-Unternehmens und zeigt einmal mehr, welches Potential in dem innovativen Geschäftsmodell steckt: kiweno ermöglicht mit einfachen Selbsttests und dem intuitiven Gesundheitsportal my.kiweno.com, die Gesundheit in die eigene Hand zu nehmen.

Der erfolgreiche Launch des ersten Produkts, einem Selbsttest für Nahrungsmittel­unverträglichkeiten, war der Startschuss für das junge Unternehmen, den Gesundheitsmarkt zu erobern. Dabei sind die Ziele hoch gesteckt: „Wir wollen das Gesundheitsdenken revolutionieren – der futurezone Award zeigt, dass wir mit unserer Idee am Puls der Zeit liegen“, freut sich Geschäftsführerin und Mitgründerin Bianca Gfrei.

kiweno auch Liebling des Publikums
Neben dem Gewinn in der Kategorie „Start-up des Jahres powered by ORF TVthek”, konnte kiweno auch das Rennen um den Publikums-Award für sich entscheiden. Dieser wurde unter den Preisträgern der zehn Kategorien live von den Besuchern der Gala gewählt. Durch den Sieg konnte sich das Health-Tech Start-up über eine Reise ins Silicon Valley inklusive drei Monate Office Space, € 7.000.- von der Erste Bank und einen Golf GTE freuen.

„Abräumer des Abends“
Nach der erfolgreichen Preisverleihung gab es auch Glückwünsche von futurezoneChefredakteur Gerald Reischl: Mit dem Publikums-Award sei das junge Unternehmen der „Abräumer des Abends“.

Über kiweno:
kiweno ist ein österreichisches Health-Tech Start-up, das Menschen ermöglicht, ihre individuellen Ernährungsbedürfnisse zu verstehen und ernährungsbedingte Zusammenhänge richtig zu interpretieren. In Zusammenarbeit mit Experten aus Ernährungsmedizin und Labordiagnostik entwickelt kiweno Selbsttests für Nahrungsmittel­unverträglichkeiten, die eine einfache und schnelle Diagnose inklusive individueller Therapieempfehlungen auf dem Online-Portal my.kiweno.com zur Verfügung stellen. Mit zukunftsweisenden, interaktiven Tools kann sich so jeder aktiv um seine Gesundheit kümmern.

Rückfragekontakt kiweno:
Ann-Marie Stark
Tel.: +43 660 821 91 33
[email protected]