Vitamin D Kombi

65,00 

Inkl. MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Mach dein Smartphone zum Labor – und supplementiere richtig! Der kiweno Vitamin D schnelltest ermittelt deinen Vitamin D Spiegel in Laborqualität. Das hochdosierte Präparat aus Vitamin D3 + Vitamin K2 (20 ml Füllmenge) hilft dir dabei, leere Vitamin D Speicher gezielt zu füllen.

Was und wie wird getestet

  • Dein genauer Vitamin D Wert in Laborqualität, mit nur wenigen Tropfen Blut.
  • Abhängig von deiner Vitamin D (25-OH-D) Konzentration im Blut reagiert der Farbstreifen auf der Testkassette. Mit der kiweno Vitamin D App liest deine Smartphone-Kamera den Farbstreifen ein und liefert dir in 15 Minuten deinen genauen Vitamin D Wert. Hier erfährst du, welche Smartphones kompatibel sind.
  • Zertifiziertes Testverfahren. Mit einem akkreditierten deutschen Labor entwickelt.

Dein Premium Vitamin D3+K2 Präparat

  • Hochdosiert mit 1.000 IE (25 µg) Vitamin D3 und 25 µg Vitamin K2 (MK-7) pro Tropfen. In recycelbarer Glasflasche mit 20ml Füllmenge.
  • Natürliche Versorgung mit Vitamin D3 aus Flechten (Cholecalciferol) und Vitamin K2
  • Geschmacksneutrales MCT-Öl auf Kokosbasis für ausgezeichneten Wirkstoffschutz und erhöhte Bioverfügbarkeit
  • Hergestellt nach IFS Food 7 zertifiziert
  • Vegan, laktose- und glutenfrei
Verzehrempfehlung

Täglich 1 Tropfen gelöst in ausreichend Flüssigkeit zu einer Mahlzeit einnehmen.
Die Einnahme ist unabhängig von der Tageszeit.

Zutaten
  • Bio-Kokosöl, MCT mittelkettige Triglyceride, Menaquinon-7, Cholecalciferol
  • Jede Tagesdosis (1 Tropfen) enthält:
    Vitamin D3: 25 µg (1000 IE) = 500% NRV*
    Vitamin K2: 25 µg = 33% NRV*
    *Nährstoffbezugswerte laut VO (EU) 1169/2011
Lagerung

Kühl, trocken und dunkel lagern.

Warnhinweise

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Lieferumfang

Testkit inklusive aller nötiger Bestandteile und Anleitung. kiweno Vitamin D3+K2 Tropfen (20 ml). Das abgebildete Smartphone ist nicht im Lieferumfang enthalten.

So funktioniert’s

  • Blutprobe entnehmen

    Mit dem kiweno Selbstentnahme Testkit nimmst du dir – ganz ohne medizinische Vorkenntnisse – sicher wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe ab.

  • Mobile Icon Kiweno

    Ergebnis auslesen

    Nach 15 Minuten Wartezeit liest deine Smartphone Kamera in Verbindung mit der kiweno Vitamin D App deinen genauen Vitamin D Wert aus.

  • Empfehlungen

    Empfehlungen

    Unser medizinischer Leiter Dr. Roland Fuschelberger gibt dir zusätzlich noch genaue Dosierungsempfehlungen mit auf den Weg, die zu deinem Ergebnis passen.

  • ampoule_kiweno

    Optimal supplementieren

    Durch die hohe Dosierung, die gezielte Kombination von Vitamin D3 mit K2 und die Verwendung von hochwertigem MCT-Trägeröl können die beiden fettlöslichen Vitamine optimal vom Körper aufgenommen werden.

  • Ergebnisse

    Werte im Blick behalten

    Wiederhole den Vitamin D Test alle paar Monate, um deinen Spiegel nachhaltig im Blick zu behalten.

Mach dein Handy zum Labor

Spar dir lange Wartezeiten beim Arzt oder im Labor. Nimm dir mit dieser Anleitung selbst wenige Tropfen Blut ab – dein Smartphone erledigt den Rest!

Anleitungsvideo
  • Your Stories

    „Mein Hausarzt verweigerte mir einen Vitamin D Test, ‘weil ich nicht nach zu wenig Sonne aussähe’. Dieser anwenderfreundliche Test geht viel schneller und unkomplizierter. Super!“

    — Meike, kiweno Kundin
  • Your Stories

    „In den kalten Monaten hatte ich immer mit ‘Winter Blues’ und einem geschwächten Immunsystem zu kämpfen. Seitdem ich meinen Vitamin D Spiegel regelmäßig messe und einem Mangel gegensteure, fühle ich mich deutlich wohler.“

    — Sara, kiweno Mitarbeiterin

Dabei hilft’s

Vitamin D wird bei Sonneneinstrahlung auf die Haut vom Körper selber produziert. Streng genommen ist Vitamin D daher gar kein Vitamin im klassischen Sinne, sondern wirkt im Körper als Hormon!

Die Wirkungsweise auf unseren Körper von Vitamin D ist vielseitig:

  • Psychische Gesundheit
  • Immunsystem
  • Muskeln & Knochen
  • Nervensystem

blonde Frau am Strand lächelt

FAQ

Was ist Vitamin D?
Vitamin D gehört zur Gruppe der Calciferole, welche ein Sammelbegriff für verschiedene Substanzen dieser Art ist. Calciferole kannst du in aktiver oder inaktiver Form über Lebensmittel aufnehmen. Dein Körper ist aber auch in der Lage, eine Vorstufe selbst zu bilden: dies geschieht in der Leber und in der Darmschleimhaut. Für die Aktivierung der Vorstufen braucht deine Haut Sonnenlicht. Durch Aktivierung entsteht dann das für dich wichtige und wirksame Vitamin D. Es ist deshalb wichtig, dass du deine Haut regelmäßig der Sonne aussetzt, um das Vitamin D unter Einfluss von UV-Licht auf der Haut zu aktivieren.
Welche Funktionen erfüllt Vitamin D in deinem Körper?
Die Funktionen des fettlöslichen Vitamins im menschlichen Körper sind zahlreich. Vitamin D stärkt etwa das Herz-Kreislaufsystem, hat Auswirkungen auf die Funktion deiner Schilddrüse und somit auch auf deinen Hormonhaushalt sowie das Immunsystem. Außerdem spielt Vitamin D eine wesentliche Rolle bei der Regulierung deines Kalziumspiegels und unterstützt damit die Knochenmineralisierung. Ein gut gedeckter Vitamin-D-Spiegel ist deshalb ein wichtiger Schutz vor Osteoporose. Ebenfalls stehen die Förderung der Muskelentwicklung und -funktion im Zusammenhang mit Vitamin D. Gerade für ältere Menschen ist das von großer Bedeutung, da diese häufig einen niedrigen Vitamin-D-Status aufweisen. Hinzu kommt die Unterstützung der Glukoseverwertung, weshalb Vitamin D besonders für Diabetiker wichtig ist. Bekannt ist Vitamin D auch für seine positiven Auswirkungen auf den Gemütszustand. Neueste Studien geben Hinweise, dass eine zu niedrige Vitamin-D-Konzentration in Zusammenhang mit Verstimmungen bis hin zu Depressionen steht. Dabei ist noch nicht eindeutig geklärt, ob die erniedrigte Konzentration zur Krankheit beiträgt oder ob das Krankheitsbild den Vitamin-D-Spiegel senkt.
Wie und warum entsteht ein Vitamin-D-Mangel?
Entscheidend ist vor allem der Lebensstil: wenige Aufenthalte an der frischen Luft und damit keine direkte UV-Strahlung spiegeln sich in einem geringen Vitamin-D-Gehalt wieder. Des Weiteren können Schwermetallbelastungen im Körper eine Rolle spielen, die etwa durch Rauchen entstehen können. Solche chronischen Belastungen können zu einer Blockade der Vitamin-D-Aktivierung führen. Einen Einfluss hat auch das biologische Alter, da im Laufe der Jahre die Nierenfunktion, welche für die Vitamin-D-Stoffwechsel wichtig ist, abnimmt. Deswegen sollten besonders ältere Menschen auf eine ausreichende Bewegung an der frischen Luft achten. Auch Jahreszeiten und Breitengrade beeinflussen den Vitamin-D-Spiegel: geringe Sonnenintensität im Winter und kurze Dauer der Sonneneinstrahlung wirken sich negativ aus. Einen weiteren Einfluss können auch Verdauungsstörungen spielen: chronische Leber- und/oder Gallenblasenerkrankungen sowie Störungen im Verdauungstrakt, durch die Fette schlecht resorbiert werden können, reduzieren die Aufnahme und Speicherung von Vitamin D. Weitere Informationen dazu findest du hier.
Was ist MCT-Öl und wofür braucht es das?
Da Vitamin D und K zu den fettlöslichen Vitaminen zählen, können sie nur zusammen mit Fetten von unserem Körper aufgenommen werden. Daher verwenden wir als Trägeröl ein hochwertiges MCT-Öl (Medium-Chain Triglycerides, übersetzt: mittelkettige Fettsäuren) auf Kokosbasis. Dieses geschmacksneutrale Öl bietet einen ausgezeichneten Wirkstoffschutz und eignet sich optimal, um die Bioverfügbarkeit der beiden Vitamine zu erhöhen.
Was ist der optimale Vitamin D-Wert?
Die Ergebnisse des vitamin d schnelltests sind wie folgt zu interpretieren: 0-10 ng/ml — schweren Mangel 11-30 ng/ml — Mangel 31-100 ng/ml — optimale Versorgung > 100 ng/ml — Überdosierung Achtung: Die Interpretation des Messwerts kann je nach individuellen gesundheitlichen und körperlichen Voraussetzungen von dieser Tabelle abweichen. Bei Fragen zur Interpretation deines Messwerts oder zu deiner Behandlung (Vitamin D-Supplementierung) wenden dich bitte an deinen Arzt oder Apotheker. Quellen:
  1. Bischoff-Ferrari HA (2014) Optimal serum 25-hydroxyvitamin D levels for multiple health outcomes. In Sunlight, Vitamin D and Skin Cancer (Advances in experimental medicine and biology), Reichrath J (ed) pp 500–25. New York: Springer-Verlag.
  2. Gupta AK, Jamwal V, Sakul & Malhotra P (2014) Hypervitaminosis D and systemic manifestations: A comprehensive review. J. Int. Med. Sci. Acad. 27: 236–237.
  3. Kimball SM, Mirhosseini N & Holick MF (2017) Evaluation of vitamin D3 intakes up to 15,000 international units/day and serum 25-hydroxyvitamin D concentrations up to 300 nmol/L on calcium metabolism in a community setting. Dermatoendocrinol. 9: e1300213.
Was ist Vitamin K2 und warum wird es mit Vitamin D kombiniert?
Vitamin K2 (Menachinon) zählt zu den fettlöslichen Vitaminen. Es spielt eine zentrale Rolle bei der Regulierung des Kalziumstoffwechsels und trägt so zum Erhalt normaler Knochen bei. Da durch Vitamin D auch Kalzium stärker vom Körper aufgenommen wird, macht eine Kombination aus Vitamin D3 & K2 Sinn, um dieses Kalzium anschließend auch bestens verwerten zu können. Vitamin K2 ist zudem essentiell, um viele Vitamin-K-abhängige Proteine zu aktivieren und trägt zu einer normalen Blutgerinnung bei. Es gibt verschiedene Formen von Vitamin K2, die sich in ihrer Wirksamkeit unterscheiden. Die leistungsfähigste K2-Form ist Menaquinon 7 (MK-7).
Wie funktioniert der Vitamin D Schnelltest? Warum braucht man eine App?
Das Testsystem des kiweno vitamin d schnelltests besteht aus einem immunologischen Schnelltest, der Vitamin D (25(OH)-Vitamin D) mithilfe von spezifischen Antikörpern nachweist, und einer Smartphone-App, die das Ergebnis des Schnelltests anhand der Farbintensität der Kontroll- und Testbande quantitativ auswertet. Das Ergebnis wird auf dem verwendeten Smartphone angezeigt und nur dort gespeichert. Die Systemanforderungen und die unterstützten Geräte sind hier zu finden.
Was ist mein täglicher Bedarf?
Vitamin D: Es gibt je nach Organisation unterschiedliche Empfehlungen für die exakte Dosierung Vitamin D. Beispielsweise empfiehlt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) 20 µg (800 IE) Vitamin D, die EU gibt hingegen 5µg (200 IE) als Referenzmenge für die tägliche Vitamin D Zufuhr an. Hinweis: Allerdings halten zahlreiche Organisationen und Behörden diese Empfehlungen zu gering, um einen Vitamin D Mangel vorzubeugen bzw. den Vitamin D Spiegel aufrechtzuerhalten. Vitamin K2: Eine konkrete Empfehlung für Vitamin “K2” gibt es nicht. Während die EU als Referenzmenge für die tägliche Zufuhr eine Dosierung von 75µg Vitamin K angibt, empfiehlt die DGE eine tägliche Vitamin K Gesamtaufnahme von 70-80 µg für erwachsene Männer und 60-65 µg für erwachsene Frauen. Wenn du zur für dich idealen Dosierung Fragen hast, setze dich am besten mit deinem Arzt des Vertrauens in Verbindung!
Gibt es irgendwelche Wechselwirkungen?
Einige Nährstoffe können in vereinzelten Fällen Wechselwirkungen mit bestimmten Medikamenten oder anderen Supplements aufweisen. Informiere dich daher bitte bei deinem Arzt/deiner Ärztin oder in deiner Apotheke, ob es mit den von dir eingenommenen Medikamenten oder Nahrungsergänzungsmitteln zu Wechselwirkungen kommen kann!
Wer sollte seinen Vitamin D-Spiegel messen?
Vitamin D wird nur in sehr geringen Mengen über die Nahrung aufgenommen. Bis zu 90% des Vitamin Ds produziert der Körper selbst, nämlich in der Haut infolge von Sonneneinstrahlung. Aufgrund unseres modernen Lebensstils, vor allem durch zu wenig Aufenthalt im Freien und durch die Verwendung hoher Sonnenschutzfaktoren, reicht aber in vielen Fällen die körpereigene Vitamin-D-Produktion nicht mehr aus. Ein Mangel ist daher nicht mehr auf Risikogruppen wie Kleinkinder, Schwangere, Menschen mit dunkler Hautfarbe und die Personengruppe 50+ beschränkt, sondern kann jeden betreffen. Ein Vitamin D-Mangel lässt sich besonders gut nach der sonnenarmen Winterzeit diagnostizieren. Bei Einnahme von Vitamin-D-Präparaten ist die Überprüfung der Wirksamkeit in gewissen Abständen empfehlenswert. Dies erlaubt eine optimale Anpassung der Dosis an jahreszeitliche Schwankungen der Lichtverhältnisse und individuell unterschiedliche Bedürfnisse.

Beliebte Artikel

  • So geht’s

    Du bist dir noch nicht ganz sicher, wie die kiweno Tests funktionieren? Hier findest du alles wichtige zum Testablauf und Anleitungen!

  • FAQ

    In unseren FAQs findest du Antworten auf alle häufig gestellten Fragen über kiweno, unsere Produkte und Unverträglichkeiten.

  • Dein Gratis E-Book zu Vitamin D

    Hol dir hier kostenlos deinen Leitfaden für das Thema Vitamin D: Entstehung, Nutzen und Mangel. Jetzt E-Book gratis downloaden!

Verwandte Produkte

Verwandte Beiträge