Schlafstörungen Test

105,00 

Inkl. MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Auch ein Nährstoffmangel kann neben Stress und psychischen Belastungen die Ursache von Schlafstörungen sein. Der kiweno Schlafstörungen Test ermittelt, wie gut du mit L-Tryptophan (Vorstufe von Serotonin und Melatonin), sowie Vitamin B6, Magnesium und Zink versorgt bist. Die ausreichende Verfügbarkeit dieser Stoffe ist essenziell, um die körperliche Grundlage für guten Schlaf zu schaffen.

Was wird getestet

  • quantitative Konzentration von L-Tryptophan, Vitamin B6, Magnesium und Zink – Mikronährstoffe, deren Mangel zu Schlafstörungen führen kann
  • L-Tryptophan: Essentielle Aminosäure, Vorstufe des Glückshormons Serotonin sowie des Schlafhormons Melatonin – für Ausgeglichenheit und guten Schlaf.
  • Vitamin B6: Wichtigstes Coenzym im Aminosäure-Stoffwechsel, unterstützt die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin und Melatonin und ist wichtig für das Nervensystem und die Psyche.
  • Magnesium: Dieser essentielle Mineralstoff unterstützt die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin und Melatonin, hilft bei der Muskelentspannung und hemmt die Ausschüttung von Stresshormonen.
  • Zink: Dieses essentielle Spurenelement unterstützt das Immunsystem, hilft bei Regenerationsvorgängen und fördert die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin und Melatonin.

Dein Weg zu mehr Wohlbefinden

  • Erkenne, ob ein Nährstoffmangel für deine Schlafprobleme verantwortlich ist
  • Du erhältst ein übersichtliches Ergebnis mit klaren Tipps & Handlungsempfehlungen
  • Nährstoffmangel beheben und die physische Grundlage für guten Schlaf schaffen

Symptome einer Schlafstörung

  • Lange Einschlafzeit
  • Unruhiger Schlaf mit mehreren Wachphasen in der Nacht
  • Frühes Aufwachen am Morgen ohne wieder einschlafen zu können
  • Tagesmüdigkeit, Erschöpfung und verringerte Konzentrationsfähigkeit

So funktioniert’s

  • Blutprobe zuhause entnehmen

    Mit dem kiweno Selbstentnahme Testkit nimmst du dir – ganz ohne medizinische Vorkenntnisse – sicher wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe ab. Alle Utensilien zur Probenentnahme sind im Produkt enthalten.

  • Analyse im Labor

    Deine Probe wird kostenlos an unser akkreditiertes Partnerlabor zur Analyse nach Deutschland geschickt. rnrnDies dauert ca. 5-10 Tage nach Probeneingang im Labor.

  • Ergebnisse

    Testergebnisse erhalten

    Anschließend erhältst du dein Ergebnis, Erklärungen und die passenden Handlungsempfehlungen an die von dir angegebene E-Mailadresse.

  • Empfehlungen

    Nachsorge

    Wir lassen dich mit deinem Ergebnis nicht allein! Auf unserer Wissensplattform findest du viele hilfreiche Tipps & Tricks zum Umgang und beheben von Schlafstörungen!

Laborqualität für zuhause

Mit den kiweno Labortests nimmst du dir sicher und einfach wenige Tropfen Blut zuhause ab und kannst dich auf die professionelle Auswertung in hervorragenden medizinischen Einrichtungen verlassen.

Bitte akzeptiere die Marketing Cookies um das Video anzusehen.
Anleitungsvideo zu Dried-Blood-Spot Tests (am Beispiel des Histamin Intoleranz Tests)

Bewertungen

FAQ

Was sind die Ursachen von Schlafstörungen?
Schlafstörungen sind in den meisten Fällen auf eine Kombination von psychischen und physischen Auslösern zurückzuführen und sind auch individuell verschieden. Nicht nur Stress, Unausgeglichenheit, Depressionen und Medikamente können die Schlafqualität negativ beeinflussen. Auch falsche Ernährungsgewohnheiten und die dadurch entstehenden Mängel an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen können die Ursache für schlechten Schlaf darstellen. Die B-Vitamine, Magnesium, Zink, L-Tryptophan, Vitamin D und Melatonin zählen dabei zu den wichtigsten Mikronährstoffen, die den Schlaf regulieren.
Wie sende ich meine Probe wieder an kiweno zurück?
Nachdem du deine Blutprobe mit dem kiweno Schlafstörung Test abgenommen hast, kannst du sie einfach mit dem vorfrankierten Rücksendekuvert an kiweno schicken. Grundsätzlich handelt es sich bei der Probe um ein freigestelltes UN-freies Gefahrengut und daher herrschen nur gemilderte Kennzeichnungs- und Anmeldepflichten. Dieser Probetyp kann bei jeder Poststelle abgegeben werden.
Entstehen nach dem Kauf des Schlafstörung Test Folgekosten?
Nein, mit den einmaligen Kosten des Tests bekommst du von uns alle Leistungen des Schlafstörungstests geboten.
Welche Leistungen enthält der kiweno Schlafstörung Test?
Mit deinem Schlafstörungstest erhältst du:
  • Ein Test-Kit zur einfachen Durchführung des Tests von zuhause
  • Einen vorfrankierter Rücksendeumschlag zur unkomplizierten Rücksendung deiner Blutprobe
  • Die Analyse der Blutprobe durch unser Labor
  • Ein ausführlicher Befund per E-Mail sowie viele weitere Gesundheits- und Ernährungstipps von unseren Experten erhältst.
Welche Stoffe werden getestet und wieso?
Damit die Umwandlung von Tryptophan in das Glückshormon Serotonin und das Schlafhormon Melatonin optimal funktioniert, muss dem Körper eine ausreichende Menge von Vitamin B6, Magnesium und Zink zur Verfügung stehen. Der kiweno Schlafstörungen Test ermittelt, wie gut du mit L-Tryptophan (Vorstufe von Serotonin und Melatonin) sowie Vitamin B6, Magnesium und Zink versorgt bist.
Was ist Tryptophan?
L-Tryptophan ist eine essenzielle aromatische Aminosäure mit Einfluss auf Stimmung, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden, die vor allem in eiweißhaltigen Lebensmitteln vorkommt. L-Tryptophan ist die Vorstufe des Neurotransmitters Serotonin (“Glückshormon”) und wird benötigt, um das Schlafhormon Melatonin sowie Niacin (Vitamin B3) zu bilden.
Wieso Vitamin B6?
Vitamin B6 (Pyridoxin) ist ein wichtiges Vitamin aus der Gruppe der B-Vitamine, das viele zentrale Stoffwechselprozesse regelt und wichtig für das Nervensystem und die Psyche ist. Es ist das wichtigste Coenzym im Aminosäure-Stoffwechsel und unterstützt die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin. Nur wenn dem Körper ausreichend Vitamin B6 zur Verfügung steht, kann die Serotonin-Bildung aus L-Tryptophan richtig funktionieren. Ein ausgeglichener Serotonin-Spiegel ist wiederum entscheidend für einen guten Schlaf-Wach-Rhythmus, da aus Serotonin das Schlafhormon Melatonin gebildet wird.
Wieso Magnesium?
Magnesium ist ein lebensnotwendiger Mineralstoff, der die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin und Melatonin unterstützt. Nur wenn der Körper ausreichend Magnesium zur Verfügung hat, kann Serotonin optimal in Melatonin umgewandelt werden. Magnesium spielt außerdem eine wichtige Rolle im Energiestoffwechsel und bei der Reizübertragung von Nerven auf Muskeln sowie bei der Muskelkontraktion. Ist der Körper nicht ausreichend mit Magnesium versorgt, kann es zu Muskelkrämpfen, innerer Unruhe, Konzentrationsschwäche und Müdigkeit kommen.
Wieso Zink?
Zink ist ein wichtiges Spurenelement, das als wesentlicher Bestandteil vieler Enzyme agiert und eine entscheidende Rolle für das Immunsystems, das Zellwachstum und die Wundheilung spielt. Darüber hinaus ist Zink essentiell für viele Regenerationsvorgänge und unterstützt die Umwandlung von L-Tryptophan in Serotonin und Melatonin.
Wie gehe ich mit meinen Ergebnissen um? / Welche Ergebnisse erhalte ich?
Die Ergebnisse zeigen dir deinen Versorgungszustand mit L-Tryptophan, Vitamin B6, Magnesium und Zink – Mikronährstoffe, die für einen guten Schlaf wichtig sind. Wir geben dir konkrete Handlungsempfehlungen, wie du eventuelle Defizite ausgleichen und so deine Schlafqualität verbessern kannst. Darüber hinaus erhältst du weitere hilfreiche Tipps, wie du deine Schlafqualität dauerhaft optimieren kannst.

Beliebte Artikel

Für dich ausgewählt