Autsch! – 9.12.2015

09.12.2015

Wenn sich Starkoch Toni Mörwald in den Finger stechen lässt, dann muss das schon einen bestimmten Grund haben:

„So kann man leicht feststellen, ob eine Nahrungsmittel­unverträglichkeit vorliegt“, verriet „Kiweno“-Gründerin Bianca Gfrei.

Heute

Zum Artikel: Autsch!


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns