positiver Antigentest

Weiteres Vorgehen bei einem positiven Antigentestergebnis 

Dein Antigentest ist positiv? Keine Panik, wir erklären dir, was du jetzt zu tun hast. 

Wo muss ich ein positives Ergebnis melden?

Ein positives Antigentestergebnis ist meldepflichtig! Es muss umgehend der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde gemeldet werden. Um potenzielle Ansteckungen zu vermeiden, solltest du direkt nach dem Testen nach Hause gehen. Du wirst dann von der weiteren Vorgehensweise informiert!

Wie verhalte ich mich bei einem positiven Antigentest?

Grundsätzlich muss jeder positive Antigentest, egal welcher Art, noch durch einen PCR-Test bestätigt werden. Die positiv getestete Person soll sich umgehend bei der Gesundheitshotline 1450 (Österreich) oder 116117 (Deutschland) melden. Dort werden dann die weiteren Schritte für die Durchführung eines PCR-Tests eingeleitet. Sollte auch der PCR-Test positiv ausfallen, muss der Heimweg umgehend angetreten werden, ohne Mitmenschen zu gefährden. Den Heimweg solltest du bestenfalls nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder Taxis zurücklegen, da du sonst den erforderlichen Mindestabstand nicht einhalten kannst.

Es gilt eine Ausnahme: Personen, die vor dem Antigentest als Kontaktperson I eingestuft wurden und ein positives Antigentestergebnis erhalten, müssen sich sofort ohne PCR- Test in häusliche Quarantäne begeben. 

Was genau zu tun ist:

  • nicht in Panik geraten 🙂
  • 1450 oder 116117 anrufen!
  • PCR – Test veranlassen und durchführen
  • Bei positivem Ergebnis in häusliche Quarantäne begeben (10 Tage)

Möglichkeiten, einen PCR- Test durchführen zu lassen:

  • Labor
  • Arzt/Ärztin

PCR-Tests sind normalerweise leider nicht kostenlos. Üblicherweise liegen sie zwischen 90,- und 180,-. Wird der Test jedoch behördlich angeordnet, ist er kostenlos!


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns