Magenschmerzen

Verdauungsprobleme aufgrund von Vitamin D Mangel

Vitamin D hat erheblichen Einfluss auf unseren ganzen Körper – kein Wunder also, dass auch unsere Darmflora beleidigt ist, wenn unser Körper zu wenig von dem Sonnenvitamin produzieren kann. Hier erfährst du, wie genau Vitamin D auf den Darm und unsere Verdauung wirkt. 

vitamin d winterblues
Vitamin D Mangel – Welche Beschwerden sind üblich?

Vitamin D und dessen Einfluss auf die Darmflora

Dass Vitamin D einen großen Einfluss auf die Gesundheit unserer Knochen und auf unser gesamtes Nervensystem hat, ist ziemlich bekannt – weniger geläufig ist jedoch der Zusammenhang zwischen der Darmgesundheit und dem Sonnenvitamin. 

Laut aktuellen Studien wirkt sich Vitamin D jedoch auch sehr positiv auf die Darmflora aus und kann umgekehrt natürlich auch unangenehme Dinge – wie zum Beispiel Verstopfung – begünstigen. Vitamin D stärkt die guten Darmbakterien und verringert den Anteil an pathogenen Keimen. 

Darmbakterien

Darmbakterien produzieren Enzyme, die nicht verwertbare Bestandteile der Nahrung zerlegen. Eine gesunde Darmflora hilft daher, schädliche Stoffe vom Darm fernzuhalten und eine Ausbreitung der Krankheitserreger im Verdauungstrakt zu verhindern. 

Laut aktuellen Studien kann anhand der Darmbakterien der aktive Vitamin D Gehalt festgestellt werden. 

Wusstest du schon… 

…dass Vitamin D – Colecalciferol vom Körper selbst durch die direkte Sonneneinstrahlung produziert wird? Deshalb ist es genau genommen eigentlich kein Vitamin, sondern ein Hormon. Allerdings steht die Sonne nur von April bis September hoch genug, dass der Körper durch die UVB- Einstrahlung genug Vitamin D produzieren kann. 

Alles über das Sonnenvitamin findest du hier: 

Das Sonnenvitamin hat abgesehen vom Einfluss auf unsere Darmflora erheblichen Einfluss auf unseren ganzen Körper: Es wirkt unter anderem auf unser Immunsystem, auf unser Gehirn- und Nervensystem, auf unsere Knochen und unsere Psyche. Im schlimmsten Fall kann ein Mangel an Vitamin D sogar die Symptomatik einer Depression verstärken.

Vitamin D SpiegelInterpretation
0-10 ng / mlschwerer Mangel
10-20 ng / mlMangel
30-100 ng / mloptimale Versorgung
über 100 ng / mlÜberdosierung
Vitamin D Werte

Vitamin-D Haushalt aufbessern

Wenn es dir vor allem in den WIntermonaten nicht so gut geht, können Vitamin-D Präparate auf jeden Fall helfen, dich besser zu fühlen. Zusätzlich gibt es einige Lebensmittel, die einen erhöhten Vitamin-D Gehalt aufweisen:

  • Thunfisch
  • Cashew-Nüsse
  • Eigelb
  • dunkle Schokolade
  • Avocados

Hier findest du noch eine ausführliche Liste an Lebensmitteln, die den Vitamin D Gehalt etwas auffüllen können: 


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns

Vitamin D Schnelltest ✓ einfacher Testablauf mit intuitiver App
✓ jederzeit und überall durchführbar
✓ Ergebnisse am Handy in 15 Minuten

 39

inkl. 20% MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Mehr erfahren »
Kategorie: