vitamin d schelltest

Vitamin D Mangel: woher kommt er, ist es gefährlich & wie wirst du ihn wieder los?

Müdigkeit und schlechte Laune werden oft mit einem Vitamin D Mangel in Verbindung gebracht. 

Aber das sind nicht die einzigen Anzeichen und Symptome eines Mangels. 

Ab wann ist es ein Mangel?

Vitamin D Blutwert (ng/ml)Vitamin D Blutwert (nmol/l)Vitamin D Status
0 – 10 ng/ml 0 – 25 nmol/lschwerer Mangel
11 – 30 ng/ml26 – 75 nmol/lMangel
31 – 100 ng/ml76 – 250 nmol/loptimale Versorgung
> 100 ng/ml> 250 nmol/lÜberversorgung
< 150 ng/ml> 375 nmol/lToxisch
Vitamin D Blutwerte

Ein Vitamin D Wert unter 30 ng/ml beschreibt einen Vitamin D Mangel.

Unter 10 ng/ml ist es sogar ein schwerer Mangel.

Ein Wert zwischen 31 und 100 ng/ml wird als optimale Versorgung angesehen (zum optimalen Vitamin D Wert gibt es allerdings verschiedene Meinungen).

Einen Wert von über 100 ng/ml kann man auf natürliche Art kaum erreichen, daher spricht man von einer Überversorgung.

Wer langfristig hochdosierte Vitamin D Supplemente einnimmt, kann einen Blutwert von über 150 ng/ml erlangen und kommt somit den toxischen Bereich der Überdosierung.

Zu beachten ist, dass es viele verschiedene Quellen mit unterschiedlichen Meinungen gibt. Unsere Tabelle richtet nach an den Werten der Europäischen Lebensmittelsicherheit (ESFA).

Über 60% aller Deutschen leiden an einem Vitamin D Mangel!

Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE)

Anzeichen von Vitamin D Mangel

  • Müdigkeit oder Schlafprobleme in der Nacht
  • schlechte Laune oder “Winterblues” 
  • schwaches Immunsystem und anfällig für Infekte
  • wenig Motivation
  • schlechtere Leistung im Training als normalerweise

Vitamin D hat vielfältige Funktionen in unserem Körper – daher können bei einem Mangel auch vielfältige Symptome oder Anzeichen auftreten!

Da Vitamin D stark für dein Wohlbefindengute Laune, Motivation, Leistung – verantwortlich ist, sind das auch die Bereiche, in denen du einen Mangel sehr schnell spüren kannst.

Oft aber werden diese Anzeichen ignoriert und als Alltags-Beschwerden abgetan. Daher wissen viele Menschen nichts von ihrem Vitamin D Mangel.

Wie gefährlich ist ein Vitamin D Mangel?

Vitamin D Mangel kann unter Umständen gefährlich sein!

Die Wirkung von Vitamin D ist vor allem für die Knochenmineralisierung extrem wichtig, hängen Krankheiten wie Osteoporose bei älteren Menschen oft mit einem Vitamin D Mangel zusammen. Bei Säuglingen kann sich ein Mangel in Rachitis (eine Verformung der Knochen) sichtbar machen.

Außerdem gibt es viele Forschungen, die einen Vitamin D Mangel mit hohen Risiken für Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen (z.B. Herzinfarkt, Schlaganfall) in Verbindung bringen.

Folgen von Vitamin D Mangel

Wie schon erwähnt ist Vitamin D für viele Funktionen in unserem Körper zuständig. 

Wenn zu wenig Vitamin D im Körper vorhanden ist, können nicht mehr alle Aufgaben vollständig erledigt werden und es kommt zu Problemen.

Knochenmineralisierung

Vitamin D ist verantwortlich dafür, dass genug Kalzium aus der Nahrung aufgenommen und zu den Stellen transportiert wird, wo es gebraucht wird (z.B. Knochenaufbau). Besteht jetzt ein Mangel an Vitamin D, kann es passieren, dass weniger Kalzium als benötigt die Knochen erreicht. Im schlimmsten Fall kann es sogar passieren, dass Kalzium aus den Knochen wieder herausgelöst wird!

So entsteht bei alten Menschen oft Osteoporose, die diese oft unter einem Vitamin D Mangel leiden.

vitamin d kalzium aufnahme fact
Vitamin D Fact: ohne Vitamin D kann kein Kalzium aufgenommen werden!

Psyche

Deine Laune und deine Psyche werden ebenso stark von Vitamin D beeinflusst. Manche Studien behaupten, dass depressive Menschen oft an einem Vitamin D Mangel leiden.

Wenn du also öfter einen schlechten Tag und wenig Motivation hast, solltest du deinen Vitamin D Mangel überprüfen lassen!

Gehirn & Nervenzellen

Vitamin D ist in unserem Gehirn und all unseren Zellen aktiv. Daher kann es bei einem Mangel vorkommen, dass du weniger Konzentration hast und dein Körper weniger leisten kann, als gewohnt.

Schlaf

Ein Vitamin D Mangel kann bei der Entstehung von chronischen Schlafstörungen und Erschöpfung Einflüsse haben. Durch die Verbindung zur Nebenniere stößt diese bei einem Mangel Hormone wie Adrenalin aus, die dein Schlafverhalten durcheinander bringen können. 

Immunsystem

Einen sehr großen Einfluss hat Vitamin D auch auf dein Immunsystem. Denn hier verstärkt es die positive Abwehrkraft gegen schädliche Zellen und dämmt außerdem die negative Abwehr gegen gute, körpereigene Zellen ein. Ist zu wenig Vitamin D vorhanden, können diese Prozesse nicht einwandfrei funktionieren.

Vitamin D Mangel feststellen mit dem kiweno Schnelltest

Ein Vitamin D Mangel lässt sich sehr schnell feststellen.

Da Vitamin D als 25-OH-D als Speicherform im Blutkreislauf vorkommt, werden alle Vitamin D Tests als Bluttests durchgeführt.

Die einfachste Variante ist unser Vitamin D Schnelltest von kiweno: damit kannst du dir zuhause eine kleine Probe aus der Fingerkuppe entnehmen und innerhalb von 15 Minuten mit deinem Smartphone auswerten

Was tun gegen Vitamin D Mangel

Deinen Vitamin D Mangel loszuwerden ist keine Hexerei.

  1. aktuellen Vitamin D Spiegel mit Test feststellen
  2. korrekte Dosierung berechnen / vom Arzt feststellen lassen
  3. passendes Präparat besorgen
  4. Vitamin D Speicher mithilfe von Präparaten und Sonnenschein wieder auffüllen

Für deinen Vitamin D Bedarf und deine korrekte Dosierung, vor allem bei einem starken Mangel, solltest du dich von deinem Arzt oder Apotheker beraten lassen. So kannst du sicher sein, dass du die richtige Menge zu dir nimmst, die dein Körper auch wirklich braucht!

Zum täglichen Vitamin D Bedarf haben wir einen weiteren Text geschrieben, der dir vielleicht weiterhelfen kann.

Woher kommt der Vitamin D Mangel?

Wie du vielleicht weißt, wird Vitamin D auch das Sonnenvitamin genannt. Das kommt daher, weil Vitamin D vom Körper selbst produziert werden kann, wenn genug Sonnenstrahlen auf deine Haut treffen.

Wenn du also zu selten an der Sonne bist oder dein Körper nicht genug UVB-Strahlung abbekommt, ist ein Vitamin D Mangel oft vorprogrammiert.

Das ist oft bei folgenden Risikogruppen der Fall:

  • Büroangestellte oder Vollzeitjob Indoor
  • Sonnenbad mit langärmliger Kleidung oder starkem Sonnenschutz
  • stark pigmentierte Haut
  • ältere Personen
  • übergewichtige Personen
  • uvm.

Viel mehr darüber und wie du deinen Vitamin D Spiegel mit Sonneneinstrahlung im optimalen Bereich halten kannst, findest du in unserem Artikel zum Sonnenvitamin.

Solltest du weitere Fragen zu Vitamin D haben, kannst du dich gerne an uns und unsere zertifizierte Vitamin D Beraterin wenden!


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns

Vitamin D Schnelltest ✓ einfacher Testablauf mit intuitiver App
✓ jederzeit und überall durchführbar
✓ Ergebnisse am Handy in 15 Minuten

 39

inkl. 20% MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Mehr erfahren »
Kategorie: