Frau und Hund liegen im Bett

Juckende Nase, brennende Augen? Diese und weitere Symptome werden durch eine Hundeallergie ausgelöst

Neben Pollen oder Milben können auch Tiere für allergische Reaktionen sorgen. Katzen- und Hundeallergien zählen zu den klassischen Fällen, die zu Hautausschlag, Kratzen im Hals und weiteren Symptomen führen. Dabei muss das Tier nicht einmal anwesend sein.

Welche Anzeichen Tierhaarallergien auslösen, wann sie auftreten und wie du sie behandeln kannst, erfährst du in diesem Artikel. 

Typische Symptome bei Hundehaarallergie

Eine allergische Reaktion ist im Prinzip eine Überreaktion des Immunsystems, das einen bestimmten Stoff als Gefahr einordnet, obwohl dieser nicht gefährlich ist. Bei diesem Abwehrmechanismus wird Histamin freigesetzt, ein körpereigener Botenstoff, der im Überschuss zu folgenden Symptomen führt: 

  1. Reaktion der Augen:
    Jucken, Tränen, Brennen
  2. Reaktion der Schleimhaut:
    Schnupfen, Nasenjuckreiz, Kratzen im Hals
  3. Reaktion der Haut:
    Schwellungen, Rötungen, Juckreiz
  4. Reaktion der Atemwege:
    Husten, allergisches Asthma
  5. Reaktion des Herzkreislaufs:
    Erhöhte Herzfrequenz, Flush (schnelles Erröten)
hund sitzt in der Wiese und kratzt sich mit Hinterbein

Wann treten Symptome bei einer Hundeallergie auf? 

Eine Hundehaarallergie zählt zu den Typ-I-Allergien, bzw, ist eine Allergie vom Soforttyp. Das heißt die allergische Reaktion und einhergehenden Symptome treten sofort nach dem Kontakt mit einem Allergen auf. 

Bei Hunden muss das nicht unbedingt nur der direkte Kontakt mit dem Tier selbst sein. Rückstände an Speichel, Hautschuppen oder auch kleine Spuren von Urin – die Allergenquellen – bleiben auch länger an Kleidung, Möbeln etc. hängen. So können sich beispielsweise auch auf Autositzen oder im Bus Allergen-Rückstände befinden, die Symptome auslösen können. 

Da die Träger von Allergenen auch an Haaren haften, kann eine Hundeallergie mit den Hundehaaren in Verbindung gesetzt werden. Sprich: Wo sich Hundehaare befinden, besteht die Gefahr, dass eine allergische Reaktion ausgelöst wird. 

Vermutest du eine Hundeallergie? Mit einem Allergietest findest du es heraus! Der kiweno Tierallergie Selbsttest gibt dir Gewissheit, ob du unter einer Hunde- oder Katzenallergie leidest. Schnell und Einfach Zuhause.

“Aus medizinischer Sicht sind Allergien ein komplexes und spannendes Phänomen, für Betroffene meist nur lästig. Selbst die Feststellung woher die Symptome kommen, ist oft ein langer Prozess. Doch wer die Ursachen seiner Beschwerden kennt, kann gezielt dagegen vorgehen.”

Roland Fuschelberger, Facharzt für Innere Medizin, kiweno
Roland Fuschelberger, Arzt

Behandlung: Was tun bei Hundeallergie Symptomen?

Bei den Behandlungsmöglichkeiten von Allergien unterscheidet man zwischen Symptom- und Ursachenbehandlung. Die Symptome einer Hundeallergie können mit Medikamenten wie Sprays, Tabletten oder Salben akut gelindert werden.

Dies sollte jedoch nicht die einzige und langfristige Lösung bleiben. Besonders Atemwege können bei Allergien stark beansprucht werden und es bildet sich Asthma bronchiale. Regelmäßige Hautirritationen können sich zu Neurodermitis ausweiten. 

Besser ist es auch bei Hundeallergien die Ursachen zu kennen und zu beheben. Als Hundebesitzer*in kann das im schlimmsten Fall heißen, den eigenen Hund abgeben zu müssen. Denn die Karenz, also die Kontaktminimierung ist der effektivste Weg eine Allergie zu beheben. 

Was im Fall von Hundeallergien wenig gemacht wird, aber dennoch möglich ist, ist eine Hyposensibilisierung. Dabei wird das Immunsystem über einen längeren Zeitraum (mehrere Jahre) in kleinen Dosen an das Allergen gewöhnt, dass der Körper es nicht mehr als gefährlich einstuft. So soll die allergische Reaktion reduziert werden oder im besten Fall ausbleiben. 

Diese Form der Behandlung wird in erster Linie mit Allergenen gemacht, denen man sich nicht gut entziehen kann, wie Pollen oder Hausstaubmilben. Wenn Symptome vermehrt im Sommer vorkommen, können auch sogar Pollen im Hundefell verantwortlich dafür sein. Wenn also noch keine Gewissheit besteht, ob du tatsächlich eine Hundeallergie hast, lohnt es sich genau zu beobachten wann sie aufkommen oder einen Allergietest durchzuführen

Dein Weg zu mehr Wohlbefinden

Anmelden und GEWINNEN1 Jahresvorrat an Eisen + Vitamin C Kapseln

Registriere dich für unseren Newsletter und gewinne mit etwas Glück einen Jahresvorrat an kiweno Eisen + Vitamin C Supplements!

Die Verlosung erfolgt zufällig unter allen neuen Newsletteranmeldungen von 26.01. bis 28.02.2023. Viel Glück!