Bananenunverträglichkeit im Fokus

Bananenunverträglichkeit: Symptome, Ursachen & Diagnose

Nach dem Essen von Bananen fühlst du dich nicht wohl? Dahinter kann eine Unverträglichkeit auf Bananen stecken. Aber Achtung, diese ist nicht dasselbe wie  eine Fruktoseintoleranz oder Allergie. Informiere dich hier:

Was ist eine Bananenunverträglichkeit?

Eine Bananenunverträglichkeit ist eine Überreaktion des Immunsystems auf einen spezifischen Eiweißbestandteil von Bananen

Diese Überreaktion kann auf verschiedenste Nahrungsmittel vorliegen und bezieht sich immer auf bestimmte Nahrungsmittel, wobei die Folge immer eine Überreaktion des Immunsystems ist – in Folge einer unzureichenden Darmbarriere (Leaky Gut Syndrom).

Achtung: Verwechslungsgefahr!

Bitte nicht verwechseln: Eine Bananenunverträglichkeit ist nicht gleichzusetzen mit einer Fruktoseintoleranz

Bei einer Fruktoseintoleranz reagiert der Körper auf den Fruchtzucker (= Fruktose) im Obst. Bei einer Bananenunverträglichkeit reagiert das Immunsystem mit einer Unverträglichkeitsreaktion auf die in der Banane enthaltenen Eiweißbestandteile. Der Grund dafür ist häufig eine durchlässige Darmschleimhaut (siehe Leaky Gut Syndrom).

Informiere dich über den Unterschied einer Intoleranz und einer Unverträglichkeit sowie auch allgemein über Unverträglichkeiten und der Ursache:

Obwohl Bananen gesund und bei Sportlern als wahre Energielieferanten beliebt sind, gibt es also tatsächlich eine Unverträglichkeit auf Bananen – und diese kommt gar nicht so selten vor, wie gedacht. Das zeigt wieder einmal, dass „gesund eben nicht gleich verträglich“ ist.

Die Symptome einer Bananenunverträglichkeit

  • Bauch- oder Magenschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • Durchfall
  • Blähbauch
  • Kopfschmerzen 
  • etc.

Das sind nur einige der möglichen Symptome einer Bananenunverträglichkeit. Die Symptome einer Bananenunverträglichkeit sind oft unspezifisch und  individuell verschieden. Eine Selbstdiagnose ist für viele Betroffene schwierig, da die Symptome bei einer Bananenunverträglichkeit häufig erst 6 bis 72 Stunden nach dem Konsum von Bananen auftreten. Das ist auch ein großer Unterschied zur Fruktoseintoleranz. Bei einer Fruktoseintoleranz treten die Symptome, wie Durchfall oder starke Magenschmerzen, meistens direkt nach dem Verzehr von Obst auf. 

Diagnose einer Bananenunverträglichkeit

Vermeintlich gesunde Lebensmittel wie die Banane, aber auch Vollkornbrot, Milch oder Nüsse sind häufig individuell nicht so gesund wie gedacht. Denn: Gesund bedeutet nicht automatisch auch verträglich. 

Eine Bananenunverträglichkeit kann schnell und einfach mit einem Labortest (Blut) festgestellt werden. Hierfür werden Antikörper im Blut untersucht, welche die Reaktion des Immunsystems auf bestimmte Lebensmittel feststellen.

Wenn du dir sicher sein willst, ob du Bananen wirklich gut verträgst, kannst du entweder einen Unverträglichkeitstest (Bluttest) bei einem spezialisierten Arzt machen oder dir einen Test für zu Hause besorgen, wie den kiweno Unverträglichkeitstest

kiweno nutrition test
Der kiweno Unverträglichkeitstest für zuhause.

Mit dem einfachen Selbsttest werden Unverträglichkeiten auf über 70 Nahrungsmittel, darunter zahlreiche Obstsorten wie Banane, Apfel, Weintraube, Erdbeere und viele weitere, festgestellt. Dafür sind nur wenige Tropfen Blut aus der Fingerkuppe nötig, die du dir mithilfe des einfachen kiweno Testkits bequem zuhause entnehmen kannst. Deine Probe wird anschließend kostenlos an das Labor gesendet und dort von Experten analysiert. Damit hast du Sicherheit was du wirklich verträgst und wirst endlich deine lästigen Beschwerden wie Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen los. Der Fokus liegt dann auf einer langfristigen, individuellen  Ernährungsumstellung, bei der du deinen Darm von der Wurzel aus sanierst.

Hier geht´s direkt zum einfachen Test für zu Hause.

Bei der Heimtest-Variante bleibst du mit deinem Ergebnis nicht allein. Über die Gesundheitsplattform my.kiweno wird dir nicht nur das Ergebnis übermittelt, sondern auch wertvolle Tipps und Informationen, wie du mit deiner Unverträglichkeit am besten umgehst. Das alles natürlich sicher und einfach von zu Hause aus, ohne unbequemen und möglicherweise teuren Arztbesuchen.

Wenn du mehr über Nahrungsmittelunverträglichkeiten erfahren willst, kannst du dir kostenlos unser Ebook mit vielen wertvollen Tipps und Infos herunterladen:


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns

Unverträglichkeitstest ✓Über 70 Nahrungsmittel testen
✓einfach von zuhause durchführen
✓kostenloser Versand der Probe an Labor
✓verständliche Ergebnisse online
✓individuelle Ernährungsempfehlungen
✓maximale Datensicherheit

 119

inkl. 20% MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
Mehr erfahren »
Kategorie: