Zink

Der Alleskönner Zink unterstützt das Immunsystem ebenso wie Haut und Haar.

Allgemeines & Aufgaben
Der Mineralstoff Zink hat viele Talente: Seine positive Wirkung auf das Immunsystem ist vielen bereits bekannt. Als Fänger freier Radikaler schützt Zink vor frühzeitiger Hautalterung und ist wichtig für die Wundheilung. Zink ist ein wahres Universaltalent, das auch für gesunde Haut und starkes Haar verantwortlich.

Vorkommen
Zink befindet sich in vielen Lebensmitteln, jedoch wird Zink aus tierischen Quellen besser vom Körper aufgenommen. Gute Zinklieferanten sind neben Fleisch und Innereien auch pflanzliche Lebensmittel wie Linsen, Getreide und Nüsse.

Mangelerscheinungen
Ist der Körper nicht ausreichend mit Zink versorgt, können Mangelerscheinungen auftreten. Bei Erwachsenen kann sich ein Mangel durch Haarausfall, Hautveränderungen und eine höhere Infektanfälligkeit äußern. Auch eine gestörte Wundheilung kann Anzeichen für Zinkmangel sein.
Jedoch sollten Zinkpräparate nur bei einem nachgewiesenen Mangel eingenommen werden, da Zink auch überdosiert werden kann.