Symptome von Nahrungs­mittel­unver­träglich­keiten

Die Anzeichen einer Nahrungs­mittel­unverträglichkeit sind individuell und von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Viele Leute leben schon lange mit Beschwerden, an die sie sich so sehr gewöhnt haben, dass sie ihnen nicht einmal mehr auffallen. Im Gegensatz zu einer Nahrungsmittelallergie sind Nahrungsmittel­unverträglichkeiten zwar nicht lebensbedrohlich, die Beschwerden sind aber nicht zu unterschätzen. Mögliche gängige Symptome können sein: chronische Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Heißhunger, Kopfschmerzen, Hautunreinheiten, -ausschläge, -rötungen, Schwellungen und Juckreiz, Schwindel und Kreislaufprobleme, Übelkeit und/oder Erbrechen, Völlegefühl, Bauchschmerzen und/oder -krämpfe, Blähungen, Durchfall oder Verstopfung.

Darüber hinaus bestehen weitere Beschwerdebilder, die nicht auf den ersten Blick mit einer Nahrungsmittel­unverträglichkeit assoziiert werden: Migräne, Gelenksbeschwerden, Ekzeme, bei Kindern ADHS, chronischer Schnupfen oder andere Erkrankungen.

Aber auch Übergewicht bzw. Probleme bei der Gewichtsreduktion können auf eine Lebensmittelunverträglichkeit hindeuten, da durch diese der Stoffwechsel beeinträchtigt ist.


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns

lactose test Der Test zur Fest­stellung von Laktose­intoleranz

 59

Enthält 20% MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

shop-lactose