Welche Nahrungs­ergänzungs­mittel können bei einer Nahrungsmittel­un­ver­träg­lich­keit begleitend eingenommen werden?

Zink, Selen und Vitamin C haben eine immunregulierende Wirkung und Kalzium mindert allergische Reaktionen. Auch B-Vitamine sind in Form einer Nahrungsergänzung empfehlenswert. Omega-3-Fettsäuren, die sich z.B. in Form von Fischölkapseln oder Leinöl zuführen lassen, wirken entzündungshemmend und sind ebenfalls immunregulierend.


Du hast nicht gefunden, wonach du gesucht hast? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter.

Kontaktiere uns
Angebot!

5er pack: nutrition test Der Test für Nahrungs­mittel­unver­träglich­keiten im 5er Pack

 495  448

Enthält 20% MwSt.
Gratis Versand ab € 50
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage